treatment der saison

Los geht´s mit der Fruchtsäuresaison!

Ein ebenmäßigeres Hautbild muss kein Wunschtraum bleiben – nutzen Sie die Gelegenheit und starten Sie jetzt mit einer Fruchtsäurekur! Trockene, sensible Haut, entzündliche, fettige Haut, Rosacea, Lichtschäden oder Fältchen sind nur einige Hautbilder, die mit dem active³ peel concept behandelt werden können. Dieses Treatment  aus der Dermatologie für die Kosmetik überzeugt durch einfach, strahlend schöne Therapie-Ergebnisse. 

 

Was sind Fruchtsäuren?

Fruchtsäuren gehören zu den Alpha-Hydroxysäuren (AHA). Die in der Kosmetik am häufigsten verwendeten Fruchtsäuren sind Glykolsäure, Zitronensäure, Milchsäure, Apfelsäure und Weinsäure. Diese können natürlichen Ursprungs sein, werden aber mittlerweile meist synthetisch produziert.

 

Wie wirken Fruchtsäuren?

Fruchtsäuren haben einen sogenannten keratolytischen Effekt: Hierfür muss man sich die oberste Hautschicht als eine Art Gefüge von Hornzellen vorstellen, zwischen denen sich eine Kittsubstanz befindet. Fruchtsäuren lösen diese leicht an und lockern so den Zellverbund zwischen den einzelnen abgestorbenen Hornzellen auf. Die oberen toten Hautschüppchen werden abgeschilfert, die Hautoberfläche wird sichtbar geglättet, gereinigt und erscheint frischer und rosiger. Darüber hinaus haben Fruchtsäuren einen positiven Einfluss auf den Säureschutzmantel der Haut. Damit dieser seine wichtige Hautschutzfunktion erfüllen kann, sollte der pH-Wert im sauren Bereich – optimal bei pH 5,5 liegen.

 

Einzelbehandlung ab 50,-€

Kosmetikstudio Binder

Georg-Fitz-Straße 4

67158 Ellerstadt

06237 5999996

0157 55872879

kosmetik-binder@gmx.de

www.binder-kosmetik.de


Die Seite befindet sich zurzeit noch im Aufbau.